fbpx Skip to content
There is nothing to show here!
Slider with alias main not found.

27. Februar 2017

Der litauische Verein in Hamburg hat auf seiner Website Tipps zu „Was man in Hamburg sehen muss“ zusammengestellt. Sie waren auch bei uns, und haben einen kleinen Video im Foyer vor der Ausstellung DIALOG IM DUNKELN gedreht. Die Moderatorin sagt: „Hallo. Ich bin Corinna. Wenn ihr nach Hamburg kommt, kommt ihr unbedingt hierher. Dieser Ort heisst „Dialog im Dunkeln“. Da, wo ich stehe, es ist noch hell und alles sieht man. Aber hinter dieser Tür beginnt die Reise in die absolute Finsternis. Während dieser Reiser werdet ihr dies erleben, was die blinden Menschen jeden Tag erleben. Ich war schon hier und empfehle euch diesen Ort zu besuchen.“ VIelen Dank an den litauischen Verein – wir freuen uns über Euren Video sehr.

+49 (0)40 309 634 0 Mo - Sa 11-15 Uhr
Schreibe uns, wir melden uns. Kontaktformular
An den Anfang scrollen
Das Bild zeigt eine Ansammlung von bunten Liebesschlössern, die an einer Brücke befestigt sind. Im Hintergrund ist eine Stadtansicht mit Gebäuden, die von der Sonne angestrahlt werden, zu erkennen. Die Schlösser variieren in Farbe und Größe, einige haben Gravuren oder Beschriftungen. Über dem Bild schweben animierte Herzen in verschiedenen Farben, die ein Gefühl von Romantik und Liebe vermitteln. Zwei große, rote, grafisch dargestellte Schlösser im Vordergrund symbolisieren die Tradition der Liebesschlösser.

Dein Valentinstags-Date
im Dunkeln

Am Valentinstag, den 14. Februar, können Besucher*innen ihre Liebe oder Freundschaft verewigen, indem sie ihr persönliches Liebesschloss während der Dunkel-Tour anbringen. Bringt eure Schlösser mit und lasst euch überraschen, was die Tour sonst noch bereithält… 💘🤐

Erlebt das Außergewöhnliche:
Dialog im Dunkeln XXL Tour

Nur sonntags verfügbar – entdeckt zwei exklusive Räume in einem 90-minütigen, einzigartigen Sinneserlebnis.

Skip to content