Ich bin gebürtiger Hamburger, im Alter von zwei Jahren ertaubt und somit als gehörloser Mensch aufgewachsen. Da ich hörende Kinder habe, bewege ich mich ständig zwischen zwei Welten hin und her, die leider noch von zu vielen Barrieren getrennt werden. Durch die Stelle als Guide im DIALOG IM STILLEN® eröffnet sich mir die Chance, die hörende Mehrheit über die Gehörlosenwelt aufzuklären, ihnen einen Einblick in unsere Kultur zu gewähren und Brücken zu bauen, damit ein gemeinsames Zusammenleben in der Gesellschaft einfacher gelingt. Es würde mich sehr freuen, wenn Hörende in Zukunft offen und geduldig auf Gehörlose zugehen und uns als Menschen wahrnehmen, ohne dass wir rein über die Behinderung definiert werden.

Zum Dialoghaus-Team

Zum Dialog im Stillen